Die Damen bei Karma Massage sind selbstständige Dienstleisterinnen – was heißt das?

 

Wenn du uns in unserem Massagestudio besuchst, stellen wir die Massageräume, Duschräume und alles, was es für eine sinnliche Massageerfahrung braucht. Unsere Damen sind jedoch nicht bei uns angestellt, sondern arbeiten selbstständig. Das bedeutet, dass sie selbst verantwortlich sind für Ihre Termine, Preise und die Dienstleistungen. Wenn du dich für eine Massage in unserem Salon entscheidest, kannst du mit deiner Wunschdame persönlich besprechen, was du dir wünschst und zu welchen Konditionen die Massage stattfinden soll.

 

Karma Massage kann daher keine Garantie oder Haftung für die angebotenen Massagen übernehmen. Um Missverständnissen vorzubeugen, besprich am besten mit deiner Dame im Vorfeld, was du von der Massage erwartest.

 

Gern kannst du aber auch über unser Kontaktformular anfragen, wenn du dir noch nicht sicher bist, welche Dame dich verwöhnen soll. Wir gleichen dann die Termine der Masseurinnen ab und finden die passende Dame für dich. Für dich fallen hierdurch keine zusätzlichen Kosten an.

 

Bitte beachte, dass keine Dame Dienstleistungen anbietet, die über die erotische Massage hinausgehen. Geschlechtsverkehr wird im Karma Massagestudio nicht angeboten.